BVB in der Pole Position: Stuttgart-Star ist ein Schnäppchen

RMAG news

Serhou Guirassy ist beim VfB Stuttgart zum Star geworden und maßgeblich am Höhenflug der Schwaben beteiligt. In 29 Spielen gelangen dem Stürmer 31 Torbeteiligungen. Längst hat er das Interesse von anderen Vereinen auf sich gezogen – akutell besonders von Borussia Dortmund.

Seit Wochen gibt es immer wieder Gerüchte, dass Guirassy vor einem Wechsel stehe. Atlético Madrid, der AC Mailand, zahlreiche Klubs aus der Premier League und der FC Bayern haben den Torjäger im Visier. Ein Wechsel nach München gilt aber als unrealistisch, weil Stürmer-Star Harry Kane gesetzt ist.

Guirassy soll nur 18 Millionen Euro kosten

Nun soll aber der BVB alles für eine Verpflichtung des 28-Jährigen tun. Die Schwarz-Gelben wollen unbedingt auf der Stürmer-Position nachlegen und da könnte Guirassy, der bis 2026 einen Vertrag beim VfB hat, zu einem echten Schnäppchen werden.

Das könnte Sie auch interessieren: „Mario, bist Du ein Betrüger?“ HSV-Profi Vuskovic bricht vor Gericht in Tränen aus

Laut der „Bild“ soll er eine Ausstiegsklausel in Höhe von nur 18 Millionen Euro haben, obwohl sein Marktwert aktuell 40 Millionen Euro beträgt. Im Gespräch ist auch noch der Ex-Frankfurter Randal Kolo Muani von PSG, der mit 50 Millionen Euro aber deutlich teurer wäre.

Mislintat holte Guirassy nach Stuttgart

Guirassy soll sich diesen Wechsel zum BVB dem Vernehmen auch gut vorstellen können. Ihm würde auch eine Gehaltsverdopplung auf neun Millionen Euro pro Jahr dann bevorstehen. Zudem hätte er mit dem künftigen Sport-Direktor Sven Mislintat auch schon einen alten Bekannten vor Ort. Mislintat hatte Guirassy 2022 bereits als VfB-Manager ins Schwabenland geholt.

BVB in der Pole Position: Stuttgart-Star ist ein Schnäppchen wurde gefunden bei mopo.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *