Hamburger Hafenvarieté: Norddeutsches Gute-Laune-Paket

Hamburger Hafenvarieté: Norddeutsches Gute-Laune-Paket

Schlüpfriges, Seemannsgarn, Musik, Jonglage, Akrobatik und norddeutschen Schnack: All das gibt es in der neuen Show der Matrosen-Marching-Band „Mahoin“ zu sehen.

Im Schmidt-Theater bringen die fünf am 12. Mai ihr „Hamburger Hafenvarieté“ auf die Bühne. Bekannt wurde die Band um Sänger Johnny unter dem Namen „Albers Ahoi“ – anfangs zog sie mit ihren Liedern durch Hamburgs Hafenkneipen, Clubs und über Hafenfeste. Mit dabei: Akkordeon, Saxofon, Tuba, Trompete und Trommeln. Doch schnell entwickelte das Quintett rund um seine Musik ein ganzes Varieté-Programm.

Das könnte Sie auch interessieren: Im Schmidt-Theater machen die Piraten Party!

Was mit Songs von Hans Albers begann, hat sich zu einem internationalen Sound entwickelt. Oder, wie sie es selbst formulieren: „Diese Show ist aufregend wie eine Nacht auf der Reeperbahn und romantisch wie der Sonnenuntergang auf Hawaii.“ (sir)

Immer wissen, was los ist – mit Plan7 in der WochenMOPO!

Die aktuelle Titelseite von Plan7 – der Veranstaltungsbeilage in der neuen WochenMOPO (jeden Freitag am Kiosk).

MOPO

Die aktuelle Titelseite von Plan7 – der Veranstaltungsbeilage in der neuen WochenMOPO (jeden Freitag am Kiosk).

Dieser Tipp kommt aus Plan7, der Kultur- und Veranstaltungsbeilage in der neuen WochenMOPO (jeden Freitag neu am Kiosk, hier im günstigen Kennenlern-Abo). Plan7 – das sind 28 Seiten voll mit Kultur und Inspiration für Ihre Freizeit: Kultur-Tipps für jeden Tag der Woche, Tipps für Gastro-Fans und für Hamburg- und Umland-Entdecker. Dazu gibt’s Interviews und Verlosungen für Konzerte, Lesungen, Shows und mehr.

Hamburger Hafenvarieté: Norddeutsches Gute-Laune-Paket wurde gefunden bei mopo.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *