Er hatte es nicht in den Kader geschafft: So ist Gosens bei der EM jetzt doch dabei

RMAG news

Fußball-Nationalspieler Robin Gosens wird während der EM als Experte für MagentaTV arbeiten. Der 29 Jahre alte Verteidiger von Union Berlin hatte es nicht in den Kader von Bundestrainer Julian Nagelsmann geschafft.

„Ich habe Lust auf diese EM im eigenen Land! Für mich war nach meiner Nicht-Nominierung klar, dass ich die EM dennoch als Fan verfolgen werde. Als dann die Anfrage von MagentaTV kam, habe ich schnell gemerkt, dass ich Lust habe, mich als Experte auszuprobieren“, sagte Gosens laut Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren: „Das könnte ein Vorteil sein“: So schätzt Thomas Helmer die deutschen EM-Chancen ein

Seinen ersten Einsatz hat Gosens bereits am Freitagabend beim Turnierstart rund um das Eröffnungsspiel von Gastgeber Deutschland gegen Schottland in München mit Moderator Johannes B. Kerner und Michael Ballack. Gosens hat in seiner Karriere auch in den Niederlanden und vor allem in Italien gespielt. Medienberichten zufolge steht er in diesem Sommer vor einer Rückkehr in die Serie A. (dpa/bv)

Er hatte es nicht in den Kader geschafft: So ist Gosens bei der EM jetzt doch dabei wurde gefunden bei mopo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert